Module

Zur weiteren Unterstützung verschiedener ineinandergreifender Gewerke bietet ePLAN eine Vielzahl von Modu-
len
mit dem Ziel, den interdisziplinären Datenfluss weiter zu optimieren. Hierbei steht die Integration von Fluid, Mechanik, EMSR und PPE im Vordergrund.

Pneumatik 1
Wenn Sie Pneumatik- bzw. Hydraulikpläne erstellen und in Ihre Elektrodokumentation integrieren wollen, ermöglicht Ihnen ePLAN fluid dies auf der gewohnten ePLAN P8-Plattform mit denselben Automatismen und Logikfunktionen. Die Datenhaltung sämtlicher mechanischer Artikel wie Ventile, Wartungseinheiten, Schläuche etc. erfolgt in derselben Artikeldatenbank, wie sie auch für die elektrischen Komponenten verwendet wird. Dadurch wird eine Mehrfacheingabe und Inkonsistenz bei der Datenhaltung vermieden.
Raffinerie 1Nach dem gleichen Prinzip ist ePLAN ppe aufgebaut. Hiermit können problemlos auch komplexe EMSR-Anlagen geplant werden. Das normengerechte Arbeiten mit dem PLT-Stellenkonzept auf Basis der NAMUR-Empfehlungen wird voll unterstützt.

Ein automatischer Normentransfer vereinfacht den Engineering-Prozess und erleichtert die Weiterleitung von Konstruktionsdaten in die folgenden Projektphasen. ePLAN ppe ist wahlweise als eigenständiges System oder als Zusatzmodul für ePLAN P8 erhältlich.

 

Informationen über weitere Angebote wie das ePLAN Engineering Center, ePLAN Mechatronic Integration oder ePLAN SAP Integration finden Sie auf der entsprechenden Website.

 

Wir erstellen auch Ihre Fluid-Pläne und führen auch Trainings und Workshops durch! Besuchen Sie uns auf Visuprojekt!

 

Impressum