Auswertungen

Die Erstellung des grafischen Schaltplanes liefert hauptsächlich die Basisinformationen über Verdrahtung und Aufbau. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Informationen, die aufbereitet und an die entsprechenden betriebsinternen oder -externen Stellen weitergeleitet werden müssen. Beispielsweise benötigt der Einkauf eine Stückliste zur Bestellung, für die Installation einer Maschine vor Ort sind Klemmen- oder Kabellisten ein unverzichtbares Hilfsmittel oder aber der Endkunde wünscht eine Ersatzteilliste zwecks eigener Lagerhaltung.

Mit ePLAN P8 sind Sie in der Lage, jede geforderte Auswertung oder Liste zu erzeugen. Diese können in veränderbaren Formularen ausgedruckt und dem Plan hinzugefügt werden. Sie können aber auch in verschieden Formaten wie z. B. Excel-Format ausgegeben werden. Beispielsweise können Bauteil- oder Kabelbeschriftungs-
listen formatiert und gefiltert und anschliessend an den entsprechenden Drucker exportiert werden. Oder SPS-Zuordnungslisten: Sie können sowohl aus der SPS  in ePLAN P8 importiert werden als auch umgekehrt. Umfang-
reiche Einstellungs- und Filtermöglichkeiten ermöglichen die Konfigurierung für jeden Ihrer Anwendungszwecke!

Hier ein Auszug der wichtigsten Auswertungen oder Listen, die Sie automatisch mit ePLAN P8 generieren können:

Schaltschrank 1

  • Deckblätter
  • Inhaltsverzeichnisse
  • Artikelstücklisten
  • Klemmenpläne
  • Klemmleistenübersichten
  • Kabelpläne
  • Steckerpläne
  • Schaltschranklegenden
  • Betriebsmittelbeschriftungen
  • SPS-Zuordnungslisten
  • etc.

Für den weiteren Datenaustausch stehen  Schnittstellen wie etwa das ePLAN Data Portal zum Import von Artikeldaten oder ePLAN Pro Panel für 3D Schaltschrankkonstruktion zur Verfügung.

Wir beantworten Ihre Fragen und beraten Sie gerne bei der Konfiguration Ihrer Auswertungen! Besuchen Sie

uns auf Visuprojekt!

 

Impressum